Der größte Schlüssel, um dein kreatives Genie freizuschalten, besteht darin, dass dein Unterbewusstsein den größten Teil der Last auf sich nimmt. Dein Verstand ist wie ein großes Speicherdepot mit unbegrenzten Schubladen gespeicherter Erinnerungen. Jeder Grashalm, den du jemals gesehen hast, jede Träne, die du vergossen hast, wird aufbewahrt und wartet darauf, in Erinnerung zu bleiben. Mit der Fähigkeit, deinen Verstand die Arbeit machen zu lassen, kannst du Ideen aus dieser Weite ziehen und hast immer die volle Kreativität zur Hand.

Man muss das Bewusste und Unterbewusste als Team einsetzen. Das Unterbewusstsein zieht die Ideen und präsentiert sie, während der bewusste Verstand sie bearbeitet und optimiert, um die Idee in eine realisierbare Realität umzusetzen.

Hier sind einige Ideen, um das kreative Genie rauszulassen.

  1. Wir verbringen zu viel Zeit im Haus. Geh raus und spiele. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Badminton oder Fliegenfischen handelt. Du musst keine Forelle fangen, sondern musst dich einfach mit der Natur verbinden und deinem Verstand erlauben, die Erinnerungen aus den Aufbewahrungsschubladen herauszuholen. Selbst wenn Du nur rausgehst und die Luft genießt und dich nicht auf bestimmte Themen konzentrierst, kannst du vor dich hin träumen. Dies wird auch dein kreatives Genie freischalten. Setze dich in den Park und beobachte, wie sich die Blumen im Wind biegen oder hole dir Fischfutter und werfe es in den Fluss und beobachte, wie die Fische fressen. Dein Mobiltelefon wird ausgeschaltet, sodass dein kreatives Genie nicht unterbrochen werden kann. Halte ein Notizbuch und einen Bleistift bereit, um Ideen festzuhalten, die auftauchen, während du dich zurücklehnst und in die Wolken starrst.
  2. Schlafen oder nur ruhen ist auch gut für die Kreativität. Wenn du dir etwas Zeit nimmst und nur mit vielleicht New-Age-Musik bzw Alpha-Wave-Musik im Hintergrund auf dem Bett liegst, entspannt sich dein ganzer Körper und das kritische Denken. Auf diese Weise kann das Unterbewusstsein im Hintergrund Spaß haben und anfangen, Ideen zu sichten, ohne es dir mitzuteilen, bis es die perfekte Idee findet. Egal, ob du nur döst, ein Nickerchen machst oder für die Nacht im Bett bist, ein Notizbuch oder einen Rekorder bei der Hand zu haben, ist ideal, um dieses goldene Nugget auf Papier zu bringen. Zu oft sagen wir uns, dass wir uns erinnern werden und als nächstes wissen wir, dass dieser Gedanke tief in einer unserer Schubladen im Gehirn steckt.
  3. Viele der kreativsten Menschen der Welt, ob lebend oder tot, waren sich einig, dass Duschen perfekt ist, um dein verborgenes Potenzial freizusetzen. Wenn du unter der Dusche stehst und warmes Wasser auf Kopf und Schultern tropfen lässt, kannst du dich vollkommen entspannen. Viele große kreative Durchbrüche sind erzielt worden, während die Menschen lange unter der Dusche waren. Versuche es mit einem All-in-One-Waschgang mit einem Duft, der dir wirklich gefällt. Während du verschiedene Bereiche, einschließlich deines Kopfes, massierst, beanspruchst du nur einen Teil deines Bewusstseins, um dem Unterbewusstsein mehr Raum zum Spielen zu geben. Natürlich funktioniert die Badewanne auch für manche, also probiere doch beide aus und schau, welche deine Nummer eins ist, um dein Genie freizuschalten und gleichzeitig die dringend benötigte Entspannung zu finden. Ganz unter uns, dies funktioniert natürlich auch bei längeren Sitzungen am Lokus ist aber nicht so angenehm wie duschen bzw. baden. Außer du hast eine gepolsterte beheizte Klobrille 🙂
  4. Beschäftigte Hände bedeuten, dass du in ein Hobby verwickelt bist, in einem weltlichen Chor spielst oder einfach einen Ball gegen die Wand wirfst und wieder fängst, um dich zu erholen. Während du dich nur ein wenig auf das Modellbau- oder Scrapbooking-Hobby konzentrierst, kann dein Unterbewusstsein seine Sache tun. Du bekommst das Beste aus beiden Welten, erledigte Aufgaben, erfüllte Hobbys und kreatives Genie, das dir freigeschaltet und präsentiert wird.

Achte auf jeden Fall darauf, deine Kreativität zu entfalten. Je mehr Werkzeuge sich in deinem Werkzeugkasten befinden, desto einfacher ist es, dein kreatives Genie ordnungsgemäß freizuschalten.

Folge und like: